Die Rappottis

Archi.JPG (5621 Byte)

Archi

Archi (Ableger von Achim und jetzt wird's kompliziert, er heißt eigentlich Joachim)

Junge und sympathische Erscheinung, jedoch gefährlich. Seine ironisch trockenen Bemerkungen haben es voll  in sich.

 

balu.JPG (14735 Byte)

Balu

Balu (Def. unbek. hat nichts mit dem Dschungelbuch Star zu tun) der Rappotti Kardinal

Unser aller Heiligkeit und psychologische Seelsorge. Er ist sehr streng, z.B. wer beim Antreffen nicht seinen Kardinalsring küsst, wird geächtet. Jedem Rappotti ist es die Pflicht, einmal im Jahr, in der Regel zum "Putenessen" (zw. Weihnachten und Neujahr) bei Ihm zu beichten und die von Ihm verordnete Buße hat es auch in sich, z.B. sich selbst geißeln oder Geflügelgewürz snifen und alles was sonst so normal ist.

 

Bomber.jpg (7191 Byte)

Bomber

Bomber (Def. alles was er macht schlägt ein, wie eine Bombe)

Er hat das Wort Ironie erfunden, jede Kleinigkeit im Leben kann er in lustigen Worten so umschreiben, das jeder vor Lachen krampfhaft zu Boden liegt. Leider gibt es nur noch 99% von Ihm - Eine Hand wurde amputiert. Er ist aber kein Dieb oder Moslem, wo es solche Strafen gibt.

 

Captain1.JPG (10379 Byte)

Captain Chaos

Captain Chaos (Def. Chauffeur und Lenker unseres legendären Rappotti-Vans)

Guter Erzähler, nur ein Problem, die Worte werden nach ca. 10 Kölsch ein wenig durcheinander wiedergegeben und um dies wieder einzuordnen hat man selbst Probleme, da man selbst 10 Kölsch getrunken hat - aber interessant was er sagt.

 

De.jpg (6261 Byte)

De

De (Def. Kürzel auf seinem Bierdeckel in seiner Stammkneipe, auf das "e" im "De" wird großen Wert gelegt)

Antierender "Schnakö". Ruhiger Beobachter im Geschehen der Rappotti-Aktivitäten, aber dann kommt von Ihm ein Stichwort und alles fährt dabei ab. Sein Problem: Nach 10 Kölsch und 10 Korn sehr abwesend und was er dann sagen will hat er schon x-mal erwähnt oder paßt nicht im Zusammenhang oder wurde schon längst gesagt.

 

 

Dick.jpg (5447 Byte)

Dick

Dick (Def. hat etwas mit seinem statischen Aufbau seines Körpers zu tun)- der Bodyguard

Sehr ruhiger Vertreter, Sein Körperbau besteht aus 99% Muskelfleisch. Ja, das ist der, der bei einem Auspuff-Wechsel das Auto mal eben zur Seite kippt. Wehe dem der seine Ruhe in nur leichte Unruhe bringen will -  Wir bestellen für demjenigen keinen Kranz.

 

Doro.jpg (5809 Byte)

Doro

Doro (Def. Abkürzung von Dorothe, zu langer Name für einen Rappotti) - Die Rappotti Botschafterin a.D.

Cooles Girl, wurde 1986 als Rappotti-Botschafterin gekürt. Seitdem vertritt Sie unsere Philosophie in der ganzen Welt. Zuerst in Freiburg, dann in Hamburg, Senegal, Frankreich, Frankfurt, Mainz... und heute weiß keiner mehr so genau wo Sie ist.

 

 

Froes.jpg (5864 Byte)

Frös

Frös (Def. Abk. von Frisör) - Rappotti Haus und Hof Frisör

Temperamentvoller Typ mit sehr coolen Sprüchen. Die lebendige Bildzeitung, besonders gut ist seine Witzecke. Von Ihm erfährt man die interessantesten Neuigkeiten, auch die, wo man vorher gesagt hat, sag das bitte keinem weiter.

 

koralle.JPG (8674 Byte)

Koralle

Koralle (Def.  sein Lieblingswort, kommt im jeden zweiten Satz vor)

Ein Mann der immer und für alles da ist. Seine coolen Sprüche sind sehr "Ergreifend", na denn Koralle.

 

pershing.JPG (7497 Byte)

Pershing

Pershing (Def. ganz einfach, er ist alter Porsche Fahrer also: Porsche->Persche->Pershing)

kräftige Erscheinung, nimmt kein Blatt vor dem Mund. Berühmt für seinen Satz: "am 11. des Jahres"  Sehr großer Kritiker seine Lieblingskritik: "alles Scheiße". Haßt Katzen, er liebt sie nur als Teppich-Vorleger.

 

Mike.jpg (8817 Byte)

Spider Mike

Spider Mike (Def. Spider=engl. Spinne; Mike= kurz Michael.->   für die ganz dummen)

ehemaliger Teilerbe, des "Rappotti-Hauses", war hier der Hausmeister. Sehr tierlieb, Zwingerverwalter des Haus und Hof Hundes "Gin" und einfühlsamer Pfleger der Haus und Hof Spinne "Rappottex". Er ist zu allem Scheiß bereit. Guter Koch, er ist Erfinder des berühmten "WigWam" und stopft Puten auch ganz gut.

 

 

Tobi.jpg (5269 Byte)

Tobi

Sehr korrekte Erscheinung, sehr täuschend, denn wenn es einmal losgeht dann......! Antierender Kassenwart, seither zahlen wir keine Beiträge mehr. Na ja es ist ja immer noch was da.

 

Zurück zur Homepage